Die Top 7 der WM-Vorrunde: Deutschland mit perfektem Start, HBL-Stars dominieren Torschützenliste | News | LIQUI MOLY HBL (2023)

1 – Drei Vorrunden-Siege für Deutschland

Das DHB-Team ist in allen drei Vorrunden-Spielen als Sieger vom Platz gegangen. Die Mannschaft um Kapitän Johannes Golla ist mit einem 31:27-Auftaktsieg gegen Katar in die WM gestartet, darauf folgte im zweiten Spiel ein knapper 34:33-Sieg gegen Serbien. Das 21:37 gegen Algerien machte den besten WM-Start seit 2017 komplett. Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften hat die deutsche Nationalmannschaft bereits in der Vorrunde Punkte gelassen: 2021 gab es neben den Siegen gegen Korea und Brasilien eine Niederlage gegen Ungarn, 2019 hat das DHB-Team einen Punkt gegen Russland liegen lassen.

Somit haben die Deutschen mit vier Punkten, die sie mit in die Hauptrunde nehmen, die beste Ausgangslage. Dort treffen sie dann auf Argentinien (19.01., 18:00 Uhr live in der ARD), die Niederlande (21.01., 20:30 Uhr live im ZDF) und Norwegen (23.01., 20:30 Uhr live in der ARD).

2 – WM-Topscorer stammen aus der LIQUI MOLY HBL

Vier der besten fünf Torschützen aus der Vorrunde sind in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beheimatet. Bjarki Mar Elisson (Island) und Mathias Gidsel (Dänemark) teilen sich mit mit 26 Treffern den 1. Platz der Torschützenliste nach der WM-Vorrunde. Gidsel hat seit dieser Saison bei den Füchsen Berlin seine neue sportliche Heimat gefunden und Elisson ist der einzige Spieler der Top fünf, der aktuell nicht mehr in der "stärksten Liga der Welt" spielt.

Aber auch der Isländer ist in der LIQUI MOLY HBL kein Unbekannter: Von 2015 bis 2022 ging Elisson unter anderem für die Füchse Berlin und dem TBV Lemgo Lippe auf Torejagd, in der Saison 2019/20 wurde er mit 216 Treffer Torschützenkönig der 1. Handball-Bundesliga.

Der Montenegriner Branko Vujovic belegt mit 25 Treffern Rang drei und ist allen Recken-Fans ein Begriff. Er unterschrieb im vergangenen Sommer einen Dreijahresvertrag für die TSV Hannover-Burgdorf. Nur einen Treffer weniger (24 Tore) erzielten Kay Smits (Niederlande) und Milos Vujovic (Montenegro). Smits ist mit dem SC Magdeburg amtierender Deutscher Meister und Vujovic spielt, wie Gidsel, beim Hauptstadtclub Füchse Berlin, der während der WM-Pause Tabellenführer der LIQUI MOLY HBL ist.

3 – Überraschungsmannschaft Niederlande

Nach der WM-Teilnahme 1961, bei der die niederländische Auswahl sieglos den vorletzten Platz belegt hat, sind sie jetzt erstmals wieder bei einer Handball-Weltmeisterschaft vertreten. Umso überraschender war das dicke Ausrufezeichen, das Dani Baijens & Co. in ihrem ersten Vorrunden-Spiel gesetzt haben. Sie besiegten Argentinien mit 29:19 und holten sich ihren ersten WM-Sieg überhaupt. Darauf folgte ein weiterer Sieg mit Zehn-Toren-Unterschied gegen Nordmazedonien (34:24). Die Niederlande sind ein echtes Überraschungsteam des Turniers und überzeugen mit zahlreichen Akteuren der LIQUI MOLY HBL und 2. Handball-Bundesliga. Dani Baijens (HSV Hamburg) und Kay Smits (SC Magdeburg) sind unter anderem die besten Torschützen des Teams und Bart Ravensbergen (HSG Nordhorn-Lingen) macht im Tor dort weiter, wo er im Dezember in der 2. HBL aufgehört hat. Der 2. HBL-Spieler des Monats Dezember überragt im Tor von Oranje.

4 – 16 HBL-Spieler bei Niederlande vs. Norwegen

Im letzten Vorrunden-Spiel der Gruppe F trafen am Dienstagabend die Niederlande und Norwegen im Duell um den Gruppensieg aufeinander. Im Aufgebot beider Mannschaften standen jeweils acht Spieler aus der 1. und 2. Handball-Bundesliga. Norwegen wurde seiner Favoritenrolle gerecht, drehte einen Sechs-Tore-Rückstand und holte sich den knappen 27:26-Sieg gegen die Niederlande. Die Top-Torschützen des Spiels waren Sander Sagosen (THW Kiel) auf Seiten der Norweger und Kay Smits für die Niederlande (SC Magdeburg) mit jeweils sieben Treffern. Neben Smits und Sagosen liefen allerdings noch weitere Top-Akteure aus der HBL auf. Mit O'Sullivan und Gulliksen hat auch Norwegen zwei amtierende Meister in seinen Reihen und während sich in der Saison Sagosen, Overby und Reinkind (alle THW Kiel) heiße Derbys mit Rod und Johannessen liefern (beide SG Flensburg-Handewitt), sind sie im Nationalmannschafts-Trikot vereint.

5 – Wurfgewaltige HBL-Stars im dänischen Trikot!

Die Dänen setzen wie gewohnt auf geballte Power aus der LIQUI MOLY HBL. Mit Mathias Gidsel, Hans Lindberg, Niklas Landin, Magnus Saugstrup und viele mehr stehen zahlreiche bekannte Namen im Kader. Die Stars der "stärksten Liga der Welt" haben auch in der Vorrunde der WM ihre Qualität unter Beweis gestellt. Dänemark siegte gegen Belgien mit 43:28, gegen Bahrain mit 36:21, sowie mit 34:21 gegen Tunesien. 72 der insgesamt 113 dänischen Tore, erzielten Spieler aus der LIQUI MOLY HBL. Mathias Gidsel von den Füchsen Berlin war dabei der erfolgreichste dänische Torschütze mit 26 Toren.

6 – Schweden mit dem höchsten Vorrunden-Sieg

Auch der schwedische Kader ist gespickt von HBL-Profis. Als Schweden sein zweites Spiel gegen Uruguay bestritt und den höchsten WM-Sieg der Vorrunde feierte, wurde Kiels Eric Johansson zum besten Werfer mit elf Treffern. Mit sensationellen 35 Toren Unterschied besiegten die Schweden Uruguay beim 47:12-Erfolg.

7 – Löwen-Power im DHB-Kader

Juri Knorr und Jannik Kohlbacher machen nicht nur im Löwen-Trikot eine gute Figur. Die beiden lieferten ebenfalls im Trikot der deutschen Nationalmannschaft ordentlich ab. Mit jeweils 16 Toren aus drei Spielen sind die beiden aktuell die erfolgreichsten Torschützen des DHB-Teams. Juri Knorr hat zudem mit 20 Assists überzeugt, Kohlbacher hat mit 82 den höchsten Handball Performance Index (HPI) nach der Vorrunde im deutschen Team.

WM-Stars live beim REWE Final4

Nach der Weltmeisterschaft lässt das nächste Handball-Highlight nicht lange auf sich warten! Am 15. & 16. April kämpfen vier Teams der LIQUI MOLY HBL beim ersten REWE Final4 in der Kölner LANXESS arena um den Gewinn des DHB-Pokals! Sichert euch jetzt euer Ticket für das große Finalwochenende, seht eure WM-Stars in vier hochklassigen Spielen live und verwandelt die LANXESS arena in einen Handball-Hexenkessel!

Welche vier Teams am Samstag in den beiden Halbfinals und am Sonntag das Spiel um Platz 3 sowie das große Pokalfinale austragen werden, entscheidet sich unmittelbar nach der WM. Acht Teams kämpfen am 4. und 5. Februar in den Viertelfinals des DHB-Pokalwettbewerbs um den Einzug ins REWE Final4: Die SG Flensburg-Handewitt empfängt die HSG Wetzlar (04.02., 18 Uhr), die TSV Hannover-Burgdorf tritt gegen die Rhein-Neckar Löwen an (04.02., 18:30 Uhr). Mit dem VfL Gummersbach könnte ein Lokalmatador das Ticket für das Finalwochenende lösen, muss sich dafür aber gegen den TBV Lemgo Lippe - DHB-Pokalsieger von 2020 - durchsetzen (04.02., 19 Uhr). Im vierten Duell tritt der amtierende DHB-Pokalsieger THW Kiel gegen den Deutschen Meister SC Magdeburg an (05.02., 15 Uhr).

Die Top 7 der WM-Vorrunde: Deutschland mit perfektem Start, HBL-Stars dominieren Torschützenliste | News | LIQUI MOLY HBL (1)

Foto: Klahn

Verwandte Themen

  • 24.01.2023Die Top 7 der WM nach der Hauptrunde: Knorr mit den meisten Scorerpunkten, Schweden und Norwegen feiern GruppensiegJuri Knorr hat Deutschland als erfolgreichster Offensiv-Spieler ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft geführt. Schweden und Norwegen sind als Gruppensieger mit zahlreichen HBL-Akteuren verlustpunktfrei ins Viertelfinale eingezogen. Blagotinsek ...
  • 23.01.2023Erste Turnierniederlage für das DHB-Team!Die Erfolgsserie des DHB-Teams ist vorerst durchbrochen! Gegen Norwegen konnten sich die Schützlinge von Alfred Gislason nach hart umkämpften 60 Minuten nicht mit einem Sieg belohnen und gehen am Ende mit einer 26:28 (16:18)-Niederlage vom Platz. ...
  • 23.01.2023DHB-Team will auch im letzten Hauptrundenspiel gegen Norwegen ungeschlagen bleiben Das letzte WM-Spiel für das DHB-Team vor dem Viertelfinale steht an: Deutschland trifft auf favorisierte Norweger. Nichtsdestotrotz will das Team von Bundestrainer Alfred Gislason nach fünf Siegen aus fünf Spielen nun auch ungeschlagen ins ...
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Ray Christiansen

Last Updated: 03/08/2023

Views: 6678

Rating: 4.9 / 5 (49 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Ray Christiansen

Birthday: 1998-05-04

Address: Apt. 814 34339 Sauer Islands, Hirtheville, GA 02446-8771

Phone: +337636892828

Job: Lead Hospitality Designer

Hobby: Urban exploration, Tai chi, Lockpicking, Fashion, Gunsmithing, Pottery, Geocaching

Introduction: My name is Ray Christiansen, I am a fair, good, cute, gentle, vast, glamorous, excited person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.